17 April 2022

14 Autolenkende nach Kontrollen in Biel angezeigt

Am Freitag hat die Kantonspolizei Bern im Grossraum Biel gezielte Verkehrskontrollen durchgef├╝hrt. Insgesamt wurden 14 Autolenkende wegen unerlaubter Ab├Ąnderungen an den Fahrzeugen und Verursachen von unn├Âtigem L├Ąrm angezeigt. Drei Autos wurden nach einer technischen ├ťberpr├╝fung sichergestellt.

Im Zuge der Verkehrs├╝berwachungen an verschiedenen Standorten wurden 29 Fahrzeuge f├╝r n├Ąhere Kontrollen angehalten. Diese waren unter anderem durch das Aufheulenlassen des Motors oder durch starke Beschleunigungsman├Âver aufgefallen. 15 Autos wurden f├╝r weitere Abkl├Ąrungen zum Verkehrspr├╝fzentrum in Orpund begleitet, wo sie durch Spezialisten der Kantonspolizei Bern technisch ├╝berpr├╝ft wurden. Dabei wurden bei drei Autos unerlaubte Ab├Ąnderungen festgestellt, woraufhin die Fahrzeuge polizeilich sichergestellt wurden.

(text:pd/bild:unsplash)