9 April 2022

12 Kilometer Stau vor dem Gotthard

Bereits eine Woche vor Ostern haben sich vor dem Gotthard-Nordportal in Richtung S├╝den lange Auto-Schlangen gebildet. Der Verkehrsdienst Viasuisse meldete am Samstagmorgen 12 Kilometer Stau mit einer Wartezeit von bis zu zwei Stunden.

Der Stau zwischen Erstfeld UR und G├Âschenen UR dauere bereits seit acht Uhr an, hiess bei Viasuisse auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Bereits um 10 Uhr sei die Blechlawine auf 12 Kilometer angewachsen.

Wegen des Ferienbeginns im Kanton Bern und in einigen deutschen Bundesl├Ąndern h├Ątten sie zwar Stau wie vor der Pandemie erwartet. 12 Kilometer am Samstagmittag seien allerdings sehr viel.

Zum Entscheid, in den S├╝den zu reisen, trugen wohl auch die Wetterprognosen bei: W├Ąhrend gem├Ąss Meteoschweiz f├╝r den Norden am Samstag Temperaturen von 7 Grad mit vereinzelten Graupelschauern angek├╝ndigt waren, soll es im Tessin bereits am Sonntag sonniges Wetter mit Temperaturen von bis zu 17 Grad geben.

(text:sda/bild:keystone)