11 Juni 2023

11’674 Stufen zum GlĂŒck – Niesenlauf war Erfolg

446 Teilnehmende kamen schliesslich im Ziel auf 2‘362 m an. WetterglĂŒck ermöglichte die planmĂ€ssige DurchfĂŒhrung. Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz: Keine UnfĂ€lle und eine umsichtige Organisation und DurchfĂŒhrung lassen den 20. Niesen-Treppenlauf als Erfolg in die Geschichte eingehen. Einheimische Sportlerinnen auf den Siegerpodesten zeigen die Verankerung des Anlasses in der Region. Die Bestzeiten vom letzten Jahr von 59:04 im Einzellauf  von Jonathan Schmid aus Adelboden und von 1:15:20 von Marketa Berweger aus Walchwil wurden dieses Jahr nicht unterboten.

Christine MĂŒller aus Aeschi gewann bei den Damen im Einzellauf mit 1:16.30; Jerome Furer aus Frutigen belegte bei den Herren im Einzellauf den dritten Platz mit 1:02:23. Im Staffellauf gewannen Carla und Gianna Wohler bei den Damen in einer Zeit von 1:14:39, Daniel Hugelshofer und Calisto Luis aus Thun belegten im Staffelwettbewerb der Herren den 2. Platz mit 1:17:27 und Sandra und Bernhard Senn aus Thun schafften es mit 1:19:44 im Mixed-Wettbewerb auf den 2. Platz.

(text&bild:pd)