10 April 2023

1.9 Millionen f├╝r Wassertrennsystem in Spiez

Bereits seit ├╝ber 10 Jahren ist am Rosenweg beim Gwattstutz in Spiez der Bau eines Wassertrennsystems in Planung. Am 24. April wird das Gmeindeparlament nun ├╝ber den Verpflichtungskredit von 1.9 Millionen Franken abstimmen. Die Trennung von sauberem und schmutzigen Wasser ist eine Vorgabe vom Kanton, damit etwa kein Regenwasser in die ARA fliesst, wie der zust├Ąndige Gemeinderat Rolf Thomann erkl├Ąrt. L├Ąuft alles nach Plan, soll das im Herbst 2023 mit dem Bau gestartet werden.

(text:chl/symbolbild:unsplash)