23 Dezember 2021

Zu viele Piloten krank – Lufthansa muss Fl├╝ge streichen

Die Lufthansa hat ├╝ber das Weihnachtsfest mehrere Interkontinentalfl├╝ge gestrichen, weil sich zu viele Piloten krank gemeldet haben.

Betroffen seien vom 23. bis 26. Dezember vor allem Verbindungen ├╝ber den Nordatlantik, etwa nach Boston, Houston und Washington, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag. Dort k├Ânnten die Passagiere am leichtesten umgebucht werden.

“Wir haben mit einem sehr grossen Puffer geplant. Der reicht aber f├╝r die extrem hohe Krankenquote nicht aus”, sagte der Sprecher. ├ťber einen Zusammenhang mit der Corona-Variante Omikron wolle er nicht spekulieren, da Lufthansa nicht ├╝ber die Art der Erkrankungen informiert werde. Zuerst hatte das Portal “aero.de” ├╝ber die Personalengp├Ąsse berichtet, die nur zum Teil mit Freiwilligen aufgefangen werden k├Ânnen.

(text:sda/bild:unsplash)