25 Februar 2021

YB steht im Europa-League-Achtelfinal

Die Young Boys √ľberstehen erstmals in der Geschichte eine K.o.-Runde in der Europa League. Auf den 4:3-Heimsieg in Bern l√§sst YB zu Gast beim Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:0 folgen und steht damit in den Achtelfinals.

Jordan Siebatcheu (48.), der im Hinspiel bereits doppelt getroffen hatte, und Christian Fassnacht (86.) erzielten die Tore zum Berner Coup. Dem Berner 1:0 kurz nach der Pause war ein folgenschwerer Fehler von Goalie Niklas Lomb vorangegangen.

Nach dem Coup der Young Boys in den Europa-League-Sechzehntelfinals gegen Bayer Leverkusen wird am Freitagmittag in der Auslosung am Sitz der UEFA in Nyon YBs Gegner in den Achtelfinals ermittelt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane erneut mit einem Vertreter aus einer grossen Liga zu tun bekommen wird. Noch im Rennen sind beispielsweise Arsenal, Manchester United, Tottenham Hotspur, Milan, Roma, Villarreal und Granada.

Veranstaltungen:

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.

Bitte schauen Sie später wieder vorbei!