18 April 2021

YB ist zum vierten Mal in Folge Meister

Hoch ├╝berlegen und bereits sieben Spiele vor Schluss k├Ânnen die Berner Young Boys ihren vierten Titel in Folge und den insgesamt 15. der Vereinsgeschichte feiern. Am Sonntag Nachmittag liessen die Berner nichts mehr anbrennen und besiegten zu Hause Lugano diskussionlos mit 3:0. Alle drei Treffer erzielte Jean-Pierre Nsame.

In der laufenden Meisterschaft musste sich YB bis jetzt ein einziges Mal geschlagen geben. Der vierte Titel in Serie f├Ąllt also wiederum hoch ├╝berlegen aus. Die Stadtberner haben zum jetzigen Zeitpunkt 24 und mehr Punkte Vorsprung auf die Konkurrenten aus der Super League.

Wiederum konnte YB den Meistertitel allerdings nicht mit seiner Anh├Ąngerschaft feiern, bekanntlich sind ja keine Zuschauer in den Stadien zugelassen und die Berner forderten ihre Fans auch schon auf – trotz Titel – auf einen Besuch beim Stadion oder auf das Feiern in der Stadt zu verzichten.

(text:beo/blid:archiv)