8 Mai 2021

Wimmis: Beitrag an Revitalisierungsprojekt der Kander

F√ľr ds Wasserbauprojekt „Revistalisierung der Kander oberhalb M√ľndung Simme“ in den Gemeinden Wimmis und SPiez hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen kantonsbeitrag von 1.4 Millionen Franken bewilligt. Das Projekt sieht im gebiet Ey/Auwald den Abbruch von sechs Betonschwellen und deren Ersatz mit einer fischg√§ngigen Blockrampe vor. Damit k√∂nnen die Fische vom Thunersee her wieder in urspr√ľngliche Laichgebiete wandern. “ Das Projekt kostet insgesamt rund 4 Millioenen Franken“, sagt Joanthan Sury von Tiefbauamt Spiez zu Radio BeO. Jedoch rechne man auch noch mit einem Bundesbeitrag. Das Gesuch dazu, werde in einem n√§chsten Schritt gestellt. Geplant sei im Herbst mit den ersten Arbeiten zu beginnen, sagt Sury weiter.

(text:pd&msi/bild:unsplash)