21 April 2021

Wie gross sind die FrostschÀden?

Wie gross ist der Schaden, welcher der Frost in den vergangenen Tagen in Obstplantagen und Reben angerichtet hat? Das sei aktuell noch schwierig abzuschÀtzen, heisst es beim Berner Obstverband auf Anfrage von Radio BeO. In dieser Woche habe der nationale Verband die Obstbauern dazu aufgefordert die Auswirkungen der KÀltewelle zu erheben. Erst ab nÀchster Woche wisse man mehr, sagt der PrÀsident des Berner Verbandes Urs Grunder.  Er rechnet mit SchÀden zwischen 0 und 100 Prozent. Dies hÀnge vom Standort und den getroffenen Schutzmassnahmen rund um die ObstbÀume ab.

Das Hauptproblem seien vor allem die Schönwetterphasen, welche die Pflanzen spriessen lassen bevor es wieder kalt werde. In den letzten Jahren habe sich die Problematik verschĂ€rft.  Vor allem in Frankreich und Italien sind wĂ€hrend der vergangene KĂ€ltewelle viele Pflanzentriebe erfroren. Im sĂŒdlichen Rohnetal, sowie im Languedoc-Roussillon seien ĂŒber 90 Prozent der Ernte vernichtet. Man spricht von einem historischen Ausmass.

(text:mf/bild:pexels)