Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Wichtrach: Velofahrer nach Kollision verletzt, Zeugen gesucht

Der Kantonspolizei Bern wurde nachträglich eine Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto in Wichtrach gemeldet. Um den Unfallhergang zu klären, werden Zeugen gesucht. Wie der Kantonspolizei Bern am Mittwochabend, 15.Juli 2020, nachträglich gemeldet wurde, hatte sich gleichentags am Nachmittag, gegen 16.00 Uhr im Kreisel Thun-/ Bern- und Bahnhofsstrasse in Wichtrach eine Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto ereignet. Gemäss aktuellen Erkenntnissen hat ein Velofahrer von Heimberg auf der Thunstrasse herkommen den Kreisel befahren, als es zu einer Kollision mit einem von der Bernstrasse herkommenden weissen Auto kam. Der Velofahrer stürzte dabei. Nachdem sich die Autofahrerin nach dem Befinden des Manneserkundigte und dieser angab, dass er unverletzt sei, setzte sie ihre Fahrt fort. Im Laufe des Nachmittages ging es dem Velofahrer schlechter und er wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Gemäss aktuellen Kenntnissen wurde der Velolenker leicht verletzt. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere die Fahrerin des beteiligten weissen Autos wird gebeten, sich unter Tel. +41 31 638 81 11 zu melden.