15 Februar 2021

Wengen: Erstmals s├╝dafrikanische Coronavirusvariante im Kanton Bern

Im Kanton Bern wurde erstmals die s├╝dafrikanische Virusvariante nachgewiesen. Der Fall wurde am Freitag in einem Wengener Hotel entdeckz – das Berner Kantonsarztamt hat das Hotel jetzt vorsorglich bis am 22. Februar geschlossen. Eine Vorsichtsmassnahme, wie Gundekar Giebel von der Berner Gesundheitsdirektion gegen├╝ber Radio BeO best├Ątigt. Schon wieder trifft eine der Virusmutation den Ski-Resort Wengen. Das sei aber Zufall, sagt Giebel, es h├Ątte jede andere Berner Ortschaft genauso treffen k├Ânnen. Wichtig sei nicht, dass es sich um Wengen handelt, sondern dass die s├╝dafrikanische Variante nun auch im Kanton Bern nachgewiesen wurde.

(Radio BeO / Bild: archiv)

Veranstaltungen:

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.

Bitte schauen Sie sp├Ąter wieder vorbei!