3 Februar 2021

Walkringen: Haus abgebrannt РBrandursache ungeklärt

Die Ermittlungen zum Brand in einem leerstehenden Haus in Walkringen von Ende November sind abgeschlossen. Die Brandursache konnte nicht abschliessend geklärt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern sind abgeschlossen. Gemäss diesen stehen ein technischer Defekt an der Hausinstallation oder ein technischer Störfall im Zusammenhang mit der Feuerungs-/Abgasanlage im Vordergrund.

Aufgrund des hohen Zerstörungsgrads konnte die Brandursache nicht mehr abschliessend geklärt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich gemäss Abklärungen auf mehrere hunderttausend Franken.

(Kapo/og)