9 Mai 2021

Unbekanntes Flugzeug und Rega-Helikopter kommen sich gefÀhrlich nah

Ein unbekanntes Flugzeug und ein Helikopter der Rega sind sich vor einigen Wochen ĂŒber österreichischem Gebiet gefĂ€hrlich nahe gekommen. Das schreibt die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust). Sie spricht von einem schweren Vorfall.

Der Airprox, ĂŒber den die „SonntagsZeitung“ berichtete, ereignete sich am vergangenen 1. MĂ€rz in der Umgebung des Gross Litzner in Österreich, in der NĂ€he der Schweizer Grenze. Die Sust hatte auf ihrer Webseite einen Vorbericht zum Vorfall veröffentlicht. Laut dem Zeitungsbericht hatte die Rega den Vorfall der Sust gemeldet.

An Bord des Rega-Helikopters befanden sich demnach neben dem Piloten ein RettungssanitĂ€ter und eine Ärztin. Er war nach Sichtflugregeln von Saumnaun GR in Richtung Kantonsspital Chur unterwegs als es zu der in den Worten der Sust „gefĂ€hrlichen AnnĂ€herung“ mit einem unbekannten Flugzeug kam. Die Sust eröffnete eine Untersuchung.

 

(text:sda/bild:rega)