Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun/Gwatt: Fussgänger von Auto erfasst

Am Sonntag, 12. Juli 2020, wurde der Kantonspolizei Bern nachträglich gemeldet, dass es um etwa 14 Uhr auf der Gwattstrasse im Gwatt (Gemeinde Thun) zu einem Verkehrsunfall gekommen sei. Aktuellen Erkenntnissen zufolge fuhr ein Auto stadtauswärts und erfasste im Bereich des Campingplatzes einen Fussgänger. Die Autofahrerin hielt an, sprach den Fussgänger an und stellte daraufhin das Auto am Strassenrand ab. In der Zwischenzeit hatte sich der Fussgänger von der Örtlichkeit entfernt. Gestützt auf die bisherigen Erkenntnisse kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann verletzt ist. Gemäss Aussagen hatte der etwa 20-Jährige mit heller Hautfarbe ein Baseballcap verkehrt herum aufgesetzt und trug einen Rucksack oder Turnbeutel. Er dürfte in Richtung Seeufer weitergegangen sein. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Insbesondere wird auch der genannte Fussgänger gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.