22 März 2021

Thun: Velofahrer bei Gafnerkreuzung schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist es in Thun zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Velo gekommen. Der Velofahrer wurde verletzt. Der Unfallhergang wird untersucht.

Am Montag, 22. März 2021, ging bei der Kantonspolizei Bern, kurz nach 13.10 Uhr, die Meldung ein, wonach bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Velo auf der Frutigenstrasse in Thun eine Person verletzt worden sei.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Lastwagenlenker auf der Frutigenstrasse vom Zentrum herkommend in Richtung D√ľrrenast. In der Gafnerkreuzung beabsichtigte der Lastwagenlenker nach rechts auf die Talackerstrasse abbiegen. Aus noch zu kl√§renden Gr√ľnden kam es zur Kollision mit einem Velofahrer der in die gleiche Richtung fuhr. Der Velofahrer ¬†wurde schwer verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Während den Unfallarbeiten auf dem betroffenen Strassenabschnitt kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(text:pd/bild:zvg)