Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Stadt subventioniert das “Mokka”

Bis jetzt sind die Subventionen vom Kanton gekommen. Die Leistungssvereinbarungg mit dem Kanton hat auf offener Kinder- und Jugendarbeit begründet. Über die Jahre hat sich das Café Bar Mokka aber zu einer Kulturinstitution weiterentwickelt und so war der Beitrag nicht mehr gerechtfertigt. Neu gibt es jetzt einen Leistungsvertrag mit der Kulturabteilung u das Mokka bekommt jedes Jahr rund 190’000 Franken. Dies aber eben von der Stadt Thun u nicht mehr vom Kanton.