Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Parkgebühr via App statt mit Kleindgeld bezahlen

Ab heute 4. Januar 2021 führt die Stadt Thun das bargeldlose Bezahlen von Parkgebühren ein. Die Bezahlung ist damit neu aich via Smartphone bzw. Chipkarte möglich. Zei verschiedene Apps stehen zur Auswahl: Parkingpay and Sepp Parking. Sepp Parking ist in der Agglomeration Thun und im Berner Oberland beliebt und weit verbreitet, während Parkingpay auch an den Parkanlagen mit Barrieren, in allen Parkhäusern der Parkhaus Thun AG und weiteren Parkhäusern in diversen Schweizer Städten funktioniert. Dazu ist allerdings eine kostenlos erhätliche Chipkarte nötig. Das analoge Bezahlen ist aber weiterhin möglich: Die Parkuhren bleiben bestehen.