Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Gemeinderat will Wirtschaft mit 2 Mio. Franken unterstützen

Die Corona-Krise beeinträchtigt die Wirtschaft stark. Zahlreiche Betriebe kämpfen um ihr Überleben. Der Gemeinderat will die negativen Auswirkungen der Pandemie auf die lokale Wirtschaft bestmöglich abfedern. Er hat deshalb eine Reihe von Unterstützungsmassnahmen eingeleitet. Im Zentrum der Massnahmen stehen die finanzielle Sicherung der Unternehmen, der Erhalt von Arbeitsplätzen und die Sicherstellung der Liquidität der Unternehmen. Zentrale Massnahme des Unterstützungspaketes ist ein Solidaritätsfonds zu Gunsten der Thuner Wirtschaft in der Höhe von 2 Millionen Franken. Dieser Fonds bezweckt, wirtschaftliche Härtefälle aufgrund der Corona-Pandemie zu mildern und damit dazu beizutragen, dass grundsätzlich überlebensfähige Gewerbebetriebe und Kleinunternehmen erhalten bleiben und weiterfunktionieren können.