Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Gemeinderat will Gabrovo auch weiter unterstützen – aber nur wenn ein gutes Projekt vorliegt

Ein überparteilicher Vorstoss aus dem Stadtrat fordert die Prüfung einer Weiterführung der Beiträge mit der ehemaligen institutionellen bulgarischen Partnerschaftsstadt Gabrovo. 10’000 Franken sollten jährlich an den Förderverein Thun-Gabrovo gehen, damit dieser gemeinnützige Projekte in Gabrovo unterstützen könnte. Der Gemeinderat schreibt, dass aus dem Budgetposten “Partnerschaftsprojekte” auch zukünftig Projekte des Vereins Thun-Gabrovo finanziert werden können. Der Gemeinderat beabsichtigt, diesen Budgetposten auch zukünftig in die Budgets der nächsten Jahre aufzunehmen. Es soll jeweils situativ und gestützt auf begründete Gesuche entschieden werden, ob Projekte aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit – und dazu gehören auch Gesuche des Vereins Thun-Gabrovo – unterstützungswürdig sind.