Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Gemeinderat möchte neu zwei Revisionsstellen

Der Gemeinderat will per 1. Januar 2021 ein dualistisches Rechnungsprüfungssystem mit einer internen und externen Revision einführen. Die langjährige Finanzinspektorin Therese Sohm hat per 31. Dezember 2020 ihren vorzeitigen Rücktritt eingereicht. Die Stadt Thun nahm dies zum Anlass, das heutige Revisionssystem zu überdenken. Da sich die Rahmenbedingungen in den vergangenen Jahren verändert haben und die Anforderungen an die Revisionsstelle laufend gestiegen sind, hat sich der Gemeinderat entschieden, das bisherige System per 1. Januar 2021 anzupassen. Das Parlament behandelt die Vorlage an seiner Sitzung vom 11. Juni.