19 Februar 2021

Thun: Eine Jugendherberge beim Schaudaug├Ąrtnerei-Areal

Beim Areal der Schadaug├Ąrtnerei k├Ânnte es einmal eine Jugendherberge geben. Mit einem Postulat hat die EVP + EDU + CVP Fraktion das Gesch├Ąft ├╝ber die Jugendherberge ins Rollen gebracht. Der Gemeinderat unterst├╝tzt die Idee und pr├╝ft das Anliegen f├╝r ein Hostel bei der Schadaug├Ąrtnerei. Zuerst wolle der Gemeinderat aber zuerstdas Resultat der Machbarkeitsstudie f├╝r ein Kunstmuseum beim Areal abwarten, bevor sie zum Jugendherbergeprojekt was entscheiden. Der Thuner Stadtrat Raphael Lanz ist von dem Vorhaben ├╝berzeugt. Er ist der Meinung, dass dies einen Mehrwehr f├╝r Thun sein k├Ânne. Der Standort Schadaug├Ąrtnerei wird nun nochmals angeschaut und gepr├╝ft. Raphael Lanz sagt weiter, dass er auch andere Standorte sich vorstellen k├Ânne.

Weiter hat das Thuner Parlament weitere Gesch├Ąfte behandelt. Nebst der Jugendherberge bim Schadauareal, der Bildungsstrategie und dem Thuner Wasserzauber wurde auch noch ├╝ber digitale Sitzungen diskutiert. Im Notfall kann sich neu das Parlament auch online treffen, dies wurde bei der gestrigen Sitzung vom Stadtrat beschlossen. Der Stadtrat hat sein Gesch├Ąftsreglement um zwei Artikel erg├Ąnzt. Damit hat er die Grundlage geschaffen, sich in Ausnahmesituationen auch digital zu Sitzungen zu treffen.

 

(Foto: Stadt Thun)

Veranstaltungen: