15 März 2021

Thun: Corona-Schnelltest fĂĽr Stadtratsmitglieder

Da ein möglichst breites Testen auf das Corona-Virus wichtig ist, können die Teilnehmenden der Stadtratssitzung vom 18. März 2021 vor der Sitzung einen freiwilligen Schnelltest machen. Der Test wird durch die Spital STS AG durchgeführt und das Resultat liegt bis vor dem Sitzungsbeginn vor.

«Ich hoffe, dass möglichst viele Stadtratsmitglieder diese niederschwellige Möglichkeit nutzen», so der Stadtratspräsident Roman Gugger. «Wir wollen damit unseren Beitrag leisten, damit die Bevölkerung die offensive Teststrategie von Bund und Kanton mitträgt und sich möglichst viele Personen auch ohne Symptome testen lassen.»

(text:pd/bild:beo)