1 Juli 2021

Thun: Amtsanzeiger mit grossem Minus

Der Thuner Amtsanzeiger hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Durch die Pandemie kam das gesellschaftliche Leben praktisch zum Erliegen. Dadurch gingen die Werbeaktivit├Ąten im Thuner Anzeiger praktisch auf Null zur├╝ck. Somit ist auch der Ertrag um 20 Prozent eingebrochen. Der Gesamtverlust der Verlagsgemeinschaft betr├Ągt im Jahr 2020 knapp 244’000 Franken. Die Abgeordnetenversammlung hat aus diesem Grund gestern ein Nachkredit von ├╝ber 65’000 Franken mit einem zinslosen Darlehen an die Verlagsgemeinden ├╝ber 137’500 Franken genehmigt.

Laut dem Pr├Ąsident Michel Weber soll es den Thuner Amtsanzeiger in den n├Ąchsten Jahren auch weiterhin im Printformat geben. Die online Kan├Ąle sollen aber f├╝r die Zukunft fit gemacht werden.

(text:msi/bild:unsplash)