19 Juli 2021

Teichmann nach Startschwierigkeiten weiter

Jil Teichmann (WTA 55) ├╝bersteht beim WTA-Sandturnier von Palermo nach Startschwierigkeiten die 1. Runde. Die als Nummer 3 gesetzte Schweizerin gewinnt ihr Auftaktspiel gegen die Qualifikantin Marina Bassols 3:6, 6:4, 6:1.

Gegen die im Ranking an 291. Stelle gef├╝hrte Spanierin musste Teichmann Geduld bewahren. Nach verlorenem Startsatz lag die 23-j├Ąhrige Linksh├Ąnderin auch im zweiten Durchgang mit Break 3:4 zur├╝ck, ehe sie in der Folge neun von zehn Games gewann. Nach 2:03 Stunden verwertete die Seel├Ąnderin ihren ersten Matchball.

In den Achtelfinals trifft Teichmann, die 2019 auf Sizilien ihr zweites WTA-Turnier gewann, entweder auf die Luxemburgerin Mandy Minella (WTA 237) oder die Rum├Ąnin Elena-Gabriela Ruse (WTA 137).

Bereits in der Startrunde ausgeschieden ist Leonie K├╝ng (WTA 163), die zweite Schweizerin im Tableau. Sie unterlag der im Ranking 17 Positionen schlechter klassierten Russin Natalja Wichljanzewa in 79 Minuten 3:6, 2:6. F├╝r die 20-j├Ąhrige Schaffhauserin war es in dieser Saison bereits die neunte Niederlage im zehnten Spiel auf Sand.

(text:sda/bild:unsplash)