24 April 2021

Tausende bei Demonstration gegen Corona-Massnahmen in London

Mehrere tausend Menschen haben in London gegen die Corona-Massnahmen in ihrem Land protestiert. Wie Aufnahmen britischer Medien zeigten, zogen sie am Samstagnachmittag trotz geltender Beschr├Ąnkungen f├╝r Massenversammlungen durch die britische Hauptstadt und dabei unter anderem ├╝ber die Einkaufsmeile Oxford Street. Masken trug dabei so gut wie niemand, daf├╝r aber Protestschilder mit Aufschriften, die sich unter anderem gegen Corona-P├Ąsse und -Tests richteten. Sky News sprach von mindestens 10 000 Demonstranten, der „Guardian“ von mehreren tausend Teilnehmern. Die Polizei gab bis zum fr├╝hen Abend keine Sch├Ątzung ab.

Die Polizei der Hauptstadtregion London hatte zuvor in einem offenen Brief davon abgeraten, grosse Zusammenk├╝nfte zu besuchen. „Wir befinden uns immer noch mitten in einer globalen Pandemie“, hatte sie in dem auf Twitter ver├Âffentlichten Schreiben betont.

(text:sda/bild:unsplash)