6 April 2021

Steffisburg: St├Ârung in der Stromversorgung wird untersucht

Am Dienstagmorgen um 08:53 Uhr kam es im Stromnetz der NetZulg AG zu einem Stromunterbruch, welcher in grossen Gebieten von Steffisburg bemerkbar war.

Die Ursache war ein technischer Defekt (Erdschluss) im 16 kV-Mittelspannungsnetz. Nach der automatischen Sicherheitsabschaltung wurde die Stromversorgung gebietsweise wieder eingeschaltet. Dabei kam es zu einem zweiten, k├╝rzeren Unterbruch. Die letzten Steffisburger Haushalte wurden um 10:30 Uhr wieder mit Strom versorgt.

Der Grund f├╝r den Vorfall wird durch die NetZulg AG zurzeit untersucht. Die NetZulg investiert j├Ąhrlich grosse Betr├Ąge in die Netzsicherheit um eine hohe Versorgungssicherheit zu gew├Ąhrleisten. Technische Defekte lassen sich leider nur sehr bedingt vermeiden und k├Ânnen auftreten. Die NetZulg dankt allen Betroffenen f├╝r das Verst├Ąndnis.

(text:pd/bild:beo)