2 April 2021

Steffisburg: Kostenverteilung beim Bahnhofsumbau gibt zu reden

Obwohl die Gmeinde Steffisburg ├╝ber den Umbau des Bahnhofs von der BLS informiert wurde, fehlt eine detaillerte ├ťbersicht der Kostenverteilung. Steffisburg erhob deshalb vorsorglich Einspruch, best├Ątigt der Gemeindepr├Ąsident J├╝rg Marti gegen├╝ber Radio BeO.

In der Zwischenzeit hat die BLS einen Vorschlag pr├Ąsentiert: so w├╝rde der Grossteil der Kosten das Bahnunternehmen ├╝bernehmen, 26 Millionen Franken f├╝r Gleisanlage und Bahntechnik. Dazu kommen knapp 2 Millionen Franken f├╝r Hochbauten wie WC-Anlagen. Und genau diese Kosten soll die Gemeinde ├╝bernehmen. Diese Kostenverteilung will Steffisburg so aber nicht akzeptieren, wie J├╝rg Marti weiter sagt. Er hofft nun, dass sich die offenen Fragen bei den Einspracheverhandlungen kl├Ąren werden.

(text:ch/bild:beo)