25 Juli 2021

Steffisburg: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am Samstagmittag ist in Steffisburg an der Schlossstrasse eine Wohnung in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird untersucht.

Die umgehend ausger├╝ckten Angeh├Ârigen der Feuerwehr Steffisburg Regio konnten das Feuer, das gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen in der K├╝che einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgebrochen war, unter Kontrolle bringen und l├Âschen. Aus Sicherheitsgr├╝nden wurde in der Folge eine Brandwache gestellt.


Gem├Ąss aktuellem Kenntnisstand befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs niemand in der betroffenen Wohnung. Mehrere Personen, die sich im Geb├Ąude aufhielten, wurden vorsorglich evakuiert. Sie konnten nach den L├Âscharbeiten in ihre Wohnungen zur├╝ckkehren. Eine Ambulanz wurde vorsorglich aufgeboten; verletzt wurde niemand.


F├╝r die Bewohner, deren Wohnung durch den Brand zerst├Ârt wurde, konnte mit Unterst├╝tzung der Gemeinde eine alternative Unterbringungsm├Âglichkeit gefunden werden. Das Dezernat Br├Ąnde und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen.

(text:pd/symbolbild:pixapay)