Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Spiez: Fischereiverband ist zufrieden mit dem neuen Wasserkraftwerk Hondrich, jedoch nicht mit dem Bestehenden

Anfangs April ist Baustart des Wasserkraftwerks Hondrich an der Kander. Der Bernisch Kantonale Fischerei-Verband begleitet das Projekt in einer Begleitgruppe. Samuel Mann als Vertreter des BKFV ist mit dem Projekt zufrieden. Bedingungen zu Restwasser und barrierefreien Auf- und ABstiegen für Fische seien erfüllt. Er kritisiert jedoch stark, dass das bereits bestehende Kraftwerk Spiez ihre Restwassersanierungspflicht nicht erfülle und so den Fischen weitaus mehr Schaden zufüge.