8 Juli 2021

Silber f├╝r die Schweizer OL – Frauen

Die Schweizer Frauen kommen an der OL-WM in Tschechien auch in der Staffel nicht an den Schwedinnen vorbei. Ein guter Auftritt wurde immerhin mit Silber belohnt.

Das Trio Elena Roos, Sabine Hauswirth und Simona Aebersold musste den Traum von Gold bereits auf der zweiten Abl├Âsung begraben. Sara Hagstr├Âm nahm Sabine Hauswirth vier Minuten ab und ├╝bergab mit dreieinhalb Minuten Vorsprung an die OL-Dominatorin Tove Alexandersson. Die Schlussl├Ąuferin Simona Aebersold hatte einzig noch die Aufgabe, im Kampf um Silber Norwegen, Russland und Tschechien in Schach zu halten. Dies gelang in ├╝berzeugender Manier.

Titelverteidiger Schweden war klar in der Favoritenrolle. Alle drei Athletinnen hatten sich am Dienstag in der Mitteldistanz in den Top 6 klassiert. Tove Alexandersson holte beim vierten Start an dieser WM bereits die vierte Goldmedaille.

(text:sda/bild:sda)