28 Februar 2021

Schweizer NaturpÀrke nachhaltig auf Kurs

In acht Regionalen NaturpĂ€rken stimmte die Bevölkerung 2020 und Anfang 2021 ĂŒber zehn weitere Jahre als Park von nationaler Bedeutung ab. Die Resultate sind erfreulich: Alle bisher beteiligten Gemeinden wollen weiterhin im Park bleiben. Dazu gehören auch die Gemeinden der NaturpĂ€rke Gantrisch und Diemtigtal. Dieses klare Bekenntnis der Bevölkerung ist nicht nur ein Vertrauensbeweis fĂŒr die bisher geleistete Arbeit der NaturpĂ€rke, sondern bekrĂ€ftigt sie auch in ihrer Stossrichtung im Bereich nachhaltige Entwicklung.

Die Abstimmungen ĂŒber den Fortbestand der regionalen NaturpĂ€rke fielen in eine schwierige Zeit: Covid-19 hat die Welt auf den Kopf gestellt und «Schwachstellen» im Wirtschafts- und Gesundheitssystem offengelegt, wie das Netzwerk Schweizer PĂ€rke mitteilt. Gleichzeitig habe diese Ausnahmesituation aber auch gezeigt, dass es eine Umstrukturierung zu mehr Nachhaltigkeit brauchet, um zukĂŒnftig in solchen Krisen zu bestehen. Die nachhaltige Nutzung der Ressourcen sei fĂŒr die Gesellschaft von grösster Bedeutung, heisst es im Schreiben weiter. Nicht zuletzt auch, weil der Verlust der Artenvielfalt und intakter Ökosysteme die Wahrscheinlichkeit von KrankheitsausbrĂŒchen und Pandemien erhöhe.