23 Mai 2021

Eishockey: Schweizer bezwingen auch DĂ€nemark

Einen Tag nach dem 5:2-Sieg gegen Tschechien gewinnt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft auch das zweite Spiel an der WM in Riga. Das Team von Trainer Patrick Fischer bezwingt DĂ€nemark 1:0.

Die Schweizer drĂŒckten der Partie klar den Stempel auf und kamen gegen das dĂ€nische Bollwerk auch zu einigen guten Chancen, sie mussten sich die drei Punkte aber erdauern, da sie die nötige Effizienz vermissen liessen. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte in der 14. Minute Timo Meier, der zum dritten Mal an diesem Turnier erfolgreich war. Der kaum beschĂ€ftigte Goalie Reto Berra feierte seinen elften Shutout im Nationaldress.

Die Schweizer geniessen nun einen Ruhetag, ehe am Dienstag Schweden der Gegner ist. Die Skandinavier haben die ersten beiden Partien gegen DĂ€nemark (3:4) und Belarus (0:1) ĂŒberraschend verloren.

(text&bild:sda)