17 Mai 2022

Ex FC Thun Trainer Schneider geht nach Deutschland

Marc Schneider hat einen neuen Klub gefunden. Der 41-J├Ąhrige, der auch als m├Âglicher Trainer bei den Young Boys gehandelt worden war, setzt seine Karriere bei Greuther F├╝rth in Deutschland fort.

Der Thuner, der bis zu seiner Entlassung im M├Ąrz w├Ąhrend zehn Monaten in der zweiten belgischen Liga bei Waasland-Beveren t├Ątig war, erh├Ąlt beim Absteiger aus der Bundesliga einen Vertrag ├╝ber zwei Jahre und startet damit zu seinem zweiten Abenteuer im Ausland.

Greuther F├╝rth hatte die am Samstag zu Ende gegangene Saison abgeschlagen am Tabellenende beendet und sich nach nur einem Jahr wieder aus der h├Âchsten Liga verabschiedet. Schneider, der ├╝ber drei Jahre beim FC Thun in der Verantwortung war und aus der Super League abstieg, folgt bei den F├╝rthern auf Stefan Leitl, der nach Hannover wechselt.

(text:sda/bild:sda)