Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Saanenland: Drei Personen wegen Menschenhandel und Ausbeutung in Haft

Die Kantonspolizei Bern hat drei Personen, (zwei Frauen und ein Mann aus Serbien), in Untersuchungshaft genommen. Sie werden dringend Verdächtigt, über Jahre hinweg sieben, vorwiegend serbische Frauen, massiv ausgenutzt und ausgebeutet zu haben. Als Haushälterinnen oder Reinigungskräfte – sollen sie in überlangen Arbeitstagen – ohne Ruhe- oder Freie Tage, und zu Löhnen die weit unter dem Branchenüblichen Niveau sind gearbeitet haben. Teilweise seien sie auch in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt worden.