14 Juni 2021

Russe pfeift zweites Schweizer Spiel

Das zweite Gruppenspiel der Schweiz gegen Italien am Mittwoch in Rom wird vom Russen Sergej Karassew geleitet. Der 42-J├Ąhrige aus Moskau wird assistiert von seinen Landsm├Ąnnern Igor Demeschko und Maxim Gawrilin.

Karassew pfiff schon einmal eine EM-Partie der Schweiz. Mit einem gerechtfertigten Penaltypfiff nach einem Trikot-Zupfer von Stephan Lichtsteiner trug er 2016 in Frankreich dazu bei, dass die Schweiz beim 1:1 gegen Rum├Ąnien nach 18 Minuten ins Hintertreffen geriet.

(text:pd/bild:unsplash)