13 Oktober 2021

Riggisberg: Auto von Strasse abgekommen

Am Mittwoch, 13. Oktober 2021, kurz nach 14.15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Verkehrsunfall in Riggisberg gemeldet. Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen war ein Autofahrer auf der Grabenstrasse in Richtung Riggisberg unterwegs gewesen, als das Fahrzeug nach einem Waldst├╝ck, auf H├Âhe einer S├Ągerei, aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden von der Strasse abkam und ├╝ber das angrenzende absch├╝ssige Grasbord geriet. Dabei ├╝berschlug sich das Auto und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der schwer verletzte Fahrer konnte durch die ausger├╝ckten Rettungskr├Ąfte, darunter Angeh├Ârige der Feuerwehren Riggisberg und Belp sowie der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern, aus dem Auto befreit werden. Der Mann wurde vor Ort durch ein Ambulanzteam sowie eine Rega-Crew medizinisch erstversorgt und letztlich mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Auf dem betreffenden Strassenabschnitt kam es zu Verkehrsbehinderungen. Mehrheitlich konnte der Verkehr wechselseitig gef├╝hrt werden, zeitweise musste die Strasse f├╝r die Unfallarbeiten komplett gesperrt werden. Der Unfall wird untersucht.

(text:pd/bild:unsplash)