22 Juli 2021

Italien verschärft Corona-Massnahmen РNeue Zutrittsregeln

Angesichts steigender Infektionszahlen versch√§rft Italien die Corona-Regeln. Ab dem 6. August ist unter anderem f√ľr Restaurantbesuche im Innenbereich, in Museen, Fitnessstudios und Schwimmb√§dern mindestens ein einfacher Impfnachweis, ein negativer Corona-Test oder ein Genesungsnachweis notwendig. Dies gab der italienische Ministerrat am Donnerstagabend bekannt. Der Notstand wurde einer Mitteilung zufolge bis zum 31. Dezember verl√§ngert

In dem Land mit rund 60 Millionen Einwohnern ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen zuletzt wieder gestiegen. Experten zufolge wurden vor allem bei jungen Menschen mehr Ansteckungen registriert. „Die Delta-Variante ist bedrohlich, weil sie sich schnell ausbreitet“, sagte Ministerpr√§sident Mario Draghi bei einer Pressekonferenz am Abend. Gesundheitsminister Roberto Speranza betonte, dass sich die Menschen impfen lassen sollten.

Den Angaben zufolge sollen f√ľr die Einteilung der Risiko-Zonen gegen die Pandemie (weisse, gelbe, orangene und rote Zonen) ab August neue Regeln gelten. Statt der Inzidenz werden demnach k√ľnftig die Auslastung der Krankenhausbetten auf den Covid-19-Stationen sowie auf den Intensivstationen die entscheidenden Parameter sein.

Am Donnerstag registrierten die Gesundheitsbeh√∂rden in Italien knapp 5057 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages und 15 Tote. Mehr als 53 Prozent der Bev√∂lkerung √ľber zw√∂lf Jahre wurden bislang vollst√§ndig geimpft.

BeO-Verkehr

23 Jul 2021

17:06

00:48

BeO-News

23 Jul 2021

17:00

04:58

BeO-Wetter

23 Jul 2021

16:30

00:36