25 September 2021

Die Nachrichtenlage um 10 Uhr

Die Schlagzeilen:

SPORT

SUPER LEAGUE: Seit Mai 2015 hat St. Gallen gegen YB in der Meisterschaft ein einziges Mal gewonnen. Auch der Formstand der Teams deutet nicht darauf hin, dass der FCSG am Samstag aus Bern Punkte mitnehmen könnte.

Unterschiedlicher könnten die Vorgaben für das Spiel im Wankdorf vom Samstag um 18 Uhr in der Tat nicht sein. Hier die Young Boys, die in den letzten Wochen nicht nur beim grandiosen Sieg über Cristiano Ronaldos Manchester United überzeugte. Dort die St. Galler, die zuletzt in Genf 1:5 und daheim gegen Basel 0:2 verloren und zu allem Übel in Bern auch noch ohne die gesperrten Schlüsselspieler Lukas Görtler und Betim Fazliji auskommen müssen. Die Vorzüge der beiden Mannschaften – besonders ihre Konstanz – haben sich zu Ungunsten des FCSG stark verändert, seit sie in der Saison 2019/20 bis fast zuletzt um den Meistertitel gestritten hatten. (Fussball, 04:00)