16 Mai 2021

Orientierungslauf: Keine weitere Medaille f├╝r den Thuner Joey Hadron

Die OL-Dominatorin Tove Alexandersson verdr├Ąngt im Sprint an der EM in Neuenburg die Schweizer Frauen ganz knapp auf Platz 2 und 3. Die Schwedin war nach 16:10 Minuten und 21 Posten um 5 Sekunden schneller als Elena Roos und deren 6 als Simona Aebersold.

Die Schweizer M├Ąnner gingen an den Europameisterschaften in Neuenburg im Sprint leer aus. Daniel Hubmann verpasste als F├╝nfter das Podest um drei Sekunden.

Der Sieg ging an den Schweden Emil Svensk vor dem Belgier Yannick Michiels und den zeitgleichen Gustav Bergman aus Schweden und Kasper Fosser aus Norwegen.

Die Schweizer Tr├╝mpfe stachen nicht. Matthias Kyburz verpasste nach einem schwachen Start sogar die Top Ten, der Schweizer Meister Joey Hadorn wurde hinter Daniel Hubmann zusammen mit Riccardo Rancan Sechster. Daniel Hubmann und Kyburz waren als Co-Titelverteidiger angetreten, Kyburz und Hadorn hatten am Samstag im Knockout-Sprint noch Gold und Silber gewonnen.

(text:sda und aw/bild:swiss-image)