11 Juni 2022

Nordkorea ernennt Karrierediplomatin als neue Aussenministerin

Nordkorea hat eine Karrierediplomatin und erfahrene Unterh├Ąndlerin in Gespr├Ąchen mit den USA, Choe Son Hui, zur Aussenministerin ernannt. Die bisherige Vizeaussenministerin wurde bei einer Plenarsitzung des Zentralkomitees der herrschenden Arbeiterpartei bef├Ârdert, berichteten die staatlich kontrollierten Medien am Samstag. Sie leitet k├╝nftig als erste Frau des weithin abgeschotteten Staats das Ministerium. Sie ersetzt als neue Ressortchefin den ehemaligen Armeeoffizier Ri Son Gwon.

(text:sda/bild:unsplash)