20 Juli 2021

Niederwangen: Velofahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall in Niederwangen b. Bern (Gemeinde K√∂niz) erreichte die Kantonspolizei Bern am Dienstag, 20. Juli 2021, um 11.25 Uhr. Gem√§ss aktuellen Erkenntnissen war ein Lastwagen von Oberwangen herkommend auf der Freiburgstrasse in Richtung Niederwangen unterwegs und bog beim Schwendistutz rechts ab. Dabei erfasste er aus noch zu kl√§renden Gr√ľnden einen Velofahrer, der ebenfalls auf der Freiburgstrasse unterwegs war.

Der Velofahrer erlitt beim Unfall schwere Verletzungen. Er wurde vor Ort durch Passanten betreut, ehe er durch ein umgehend ausger√ľcktes Ambulanzteam und einen Notarzt medizinisch versorgt wurde. Der Mann wurde schliesslich in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Der Schwendistutz musste infolge der Unfallarbeiten w√§hrend rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden. Angeh√∂rige der Feuerwehr K√∂niz k√ľmmerten sich um die Verkehrsregelung. Vor Ort befanden sich weiter mehrere Polizeipatrouillen sowie Mitarbeitende des Unfalltechnischen Dienstes und des Technischen Verkehrszuges der Kantonspolizei Bern. Ermittlungen zur Kl√§rung von Hergang und Umst√§nden des Unfalls wurden aufgenommen.

(text:pd/bild:beo)