10 Oktober 2021

Nico M├╝ller beendet DTM-Saison als Zehnter

Die DTM-Saison endete aus Schweizer Sicht entt├Ąuschend. Der Thuner Nico M├╝ller belegt nach dem 16. und letzten Rennen auf dem Norisring in N├╝rnberg nur den 10. Gesamtrang. In den letzten beiden Jahren hatte der Audi-Fahrer aus Thun noch jeweils den 2. Schlussrang geholt. Einsamer H├Âhepunkt war der 2. Platz beim Auftaktwochenende in Monza.

Gesamt-Siebter wurde der mit Schweizer Lizenz fahrende Brite Philip Ellis auf Mercedes. Neuer DTM-Meister ist nach einem Herzschlag-Finale der deutsche Mercedes-Pilot Maximilian G├Âtz, der mit einem Sieg den zuvor f├╝hrenden Neuseel├Ąnder Liam Lawson auf Ferrari noch um drei Punkte abfing.

(text:sda/bild:unsplash)