21 Januar 2022

FC Thun muss Testspiele wegen CoronavirusfÀllen absagen

Die morgen Samstag, 22. Januar 2022, geplanten Testspiele in der Stockhorn Arena gegen den FC Köniz und den FC Biel/Bienne mĂŒssen kurzfristig abgesagt werden. Der Grund dafĂŒr sind mehrere CoronafĂ€lle von Spielern und von Stuff-Mitgliedern der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland. Die betroffenen Personen befinden sich in Isolation. Die Testspiele werden nicht nachgeholt.

Gerne hĂ€tte man in den abgesagten Testspielen noch das eine oder andere ausprobiert, wie der Medienverantwortliche vom FC Thun, Matthias Fuchser, gegenĂŒber Radio BeO erklĂ€rt. Die RĂŒckrundenspiele seien aber sicher nicht abhĂ€ngig von den abgesagten Testspielen.

Die Spieler vom FC Thun haben nun bis am Montag frei, bevor dann das Training wieder starten wird. Wer daran alles teilnehmen kann, werde im Moment abgeklÀrt, so Fuchser weiter.

(text:pd&chl/bild:unsplash)