18 Februar 2022

Motorrad-Selbstunfall in Wimmis – zwei verletzte 15-J├Ąhrige

Am Freitagnachmittag hat sich in Wimmis ein Selbstunfall erignet, bei dem zwei Jugendliche mit einem Motorrad gest├╝rzt sind. Kurz vor 14:30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ├╝ber einen Unfall an der Chr├╝migstrasse in Wimmis ein. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen fuhren die beiden 15-j├Ąhrigen mit einem Motorrad vom Schulhaus herkommend in Richtung Lattigen. Das Motorrad kam aus noch ungekl├Ąrten Gr├╝nden von der Strasse ab und kollidierte mit dem Autobahnzaun. Dabei haben sich die beiden 15-j├Ąhrigen verletzt. Der Fahrer leicht und der Mitfahrer schwer. Dieser musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der betreffende Abschnitt an der Chr├╝migstrasse musste von der Kantonspolizei kurzzeitig gesperrt werden.

(text:ol/bild:unsplash-symbolbild)