27 August 2021

Mindestens 28 Taliban-KĂ€mpfer ums Leben gekommen

Bei den Explosionen vor dem Flughafen von Kabul sollen mindestens 28 Taliban-Mitglieder ums Leben gekommen sein. Wie ein Mitglied der Taliban gegenĂŒber der Nachrichtenagentur Reuters erklĂ€rt, hĂ€tten sie damit mehr EinsatzkrĂ€fte verloren als die Amerikaner. Die USA haben zuletzt 13 getötete Soldaten gemeldet. Insgesamt sollen bei den AnschlĂ€gen 60 Zivilisten ums Leben gekommen sein.

(text:sda/bild:unsplash)