1 Juli 2022

MilitÀrverwaltung: Zehn Tote durch Raketenangriff bei Odessa

Bei einem russischen Raketenangriff im Gebiet Odessa sind nach ukrainischen Angaben zehn Menschen in einem Mehrfamilienhaus getötet worden. Die Rakete habe einen Teil des neunstöckigen GebĂ€udes zerstört, teilte der Chef der örtlichen MilitĂ€rverwaltung, Serhij Bratschuk, beim Nachrichtendienst Telegram mit. Nach der Attacke sei ein Brand ausgebrochen. Die Rakete sei von einem russischen MilitĂ€rflugzeug ĂŒber dem Schwarzen Meer abgefeuert worden. Die Angaben waren nicht unabhĂ€ngig zu ĂŒberprĂŒfen.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)