22 März 2021

Meiringen: Grosser Rat will raumplanerische Antworten auf neue Kampfjets

Der Grosse Rat des Kantons Bern beauftragt den Regierungsrat zu pr√ľfen, welche raumplanerischen Ver√§nderungen die Stationierung der neu zu beschaffenden Kampfflugzeuge f√ľr den milit√§rplatz Meiringen, auf die weitere Entwicklung des Wohnraums und auf die wirtschaftliche Entwicklung der Region Oberer Brienzersee und Haslital, haben werden und wie die Bewohner:innen und Gemeindebeh√∂rden unterst√ľtzt werden k√∂nnen, ad√§quat mit den auf sie zukommenden Einschr√§nkungen und Auswikungen umzugehen. Das forderten die beiden SVP-Grossr√§te Andreas Michel und Ueli Aplanalp in einem Pr√ľfungsauftrag (Postulat). Der Regierungsrat hatte die Ablehnung des Postulats beantrangt. Solange nicht klar sei, welcher Typ von Flugzeugen der Bund beschaffen wolle, k√∂nne der Kanton auch nicht die Auswirkungen auf die Region pr√ľfen, argumentierte Regierungsr√§tin Evi Allemann in der Debatte. Der Grosse Rat sah das anders und stimmte dem Postulat mit 80 Ja zu 48 Nein bei 15 Enthaltungen zu.

(text:cs/bild:unsplash)