6 Juni 2021

„Lili“ ist da: Queen hat eine weitere Ur-Enkelin

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zum zweiten Mal Eltern geworden. „Mit grosser Freude heissen Prinz Harry und Meghan, Herzog und Herzogin von Sussex, ihre Tochter, Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor, auf der Welt willkommen“, hiess es in einer am Sonntagabend ver├Âffentlichten Mitteilung auf der Webseite von „Archewell“, der Stiftung des Paares. Eine Sprecherin best├Ątigte der dpa die Nachricht.

Das M├Ądchen sei am Freitag im Krankenhaus in Santa Barbara in Kalifornien zur Welt gekommen, hiess es. Sowohl der Mutter als dem Kind gehe es gut – sie lebten sich bereits gemeinsam zu Hause ein. „Sie ist mehr, als wir uns je vorgestellt haben, und wir sind dankbar f├╝r die Liebe und die Gebete, die wir aus aller Welt gesp├╝rt haben“, schrieben Harry (36) und Meghan (39) in ihrem pers├Ânlichen Statement.

„Lili“ ist das zweite Kind von Harry und Meghan. Der kleine Archie kam im Mai 2019 zur Welt und feierte k├╝rzlich seinen zweiten Geburtstag. Zuvor war bereits spekuliert worden, dass der j├╝ngste Nachwuchs des Paares nach Harry verstorbener Mutter, Prinzessin Diana, benannt werden k├Ânnte. Mit „Lili“ hat der Name des M├Ądchens nun ausserdem klaren Bezug zu Harrys Grossmutter, K├Ânigin Elizabeth II. „Lilibet“ sei der Spitzname der Queen innerhalb der Familie, hiess es in der Mitteilung.

(text&bild:sda)