Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Lauterbrunnen/Saanen: Vorläufig kein Stellenabbau bei Air Glaciers im Berner Oberland

Philipp Perren, Verwaltungsratspräsident der Air Glaciers sagt zu Radio BeO, dass vorläufig keine Stellen im Berner Oberland betroffen seien – die Standorte im Oberland seien strategisch wichtig im Moment. Nach kommenden Gesprächen mit den Standortgemeinden Lauterbrunnen und Saanen werde man sich im Sommer aber nochmals zusammensetzten und schauen, inwiefern es eine Zukunft für die Air Glaciers Standorte im Oberland geben werde. Und auch ein Personalabbau eventuell im Juni sei aber eine Möglichkeit, sagt Perren zu Radio BeO, dies sei aber noch nicht fix.