Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Lauterbrunnen: Gemeinde übernimmt neu die Zustandserfassung von privaten Abwasserleitungen

Bis anhin hat die Gemeinde die Verantwortung für die Zustandserfassung den privaten Leitungseigentümern übertragen. Wenn eine Zustandserfassung mit derjenigen einer öffentlichen Leitung zusammengefallen ist, hat die Gemeinde die Überprüfung organisiert und im Nachhinein mit den Leitungseigentümern abgerechnet. Damit dieses aufwändige Verfahren vereinfacht werden kann, schlägt der Kanton den Gemeinden vor, die Zustandserfassung flächendeckend zu organisieren, zu koordinieren und über die Spezialfinanzierung Abwasser zu finanzieren. Der Gemeinderat wird sich daher dafür einsetzen, dass die Kosten für die Zustandserfassung aller Leitungen durch die Spezialfinanzierung Abwasser getragen werden. Die Kosten für eine allfälligen Sanierung muss auch weiterhin vom Eigentümer getragen werden.